Datenschutz

Laura J. Padgett

Open Equations
7.9.—19.10.2019
Mi 10—16 Uhr, Do 10—18 Uhr, Fr 10—16 Uhr, Sa 14—16 Uhr und nach Vereinbarung

In ihren neuesten Arbeiten setzt Laura J. Padgett ihre Untersuchungen des öffentlichen und privaten Raums und der Orte dazwischen fort. Wie wir Räume gestalten und unsere Welt strukturieren, ist immer ein Ausdruck unseres Verhältnisses zur Gesellschaft und gleichzeitig zum Visuellen. Hierbei ersetzt der Zugang durch den Blick häufig die physische Möglichkeit, einen Ort zu begehen.
Hauptthema bleibt die Fotografie in ihrer Fähigkeit, Dinge abzubilden und gleichzeitig eine abstrakte Gedankenwelt zu erzeugen, die durch die Wahrnehmung erfahrbar wird.
Wie verstehen wir Oberflächen und den Raum? Wie bewegen wir uns bewusst durch diese komplexen Verhältnisse? Das Sichtbare, Farben, Linien und Strukturen drücken auch die Beziehung des Einzelnen zu den ihn umgebenden Lebensverhältnissen aus. Laura J. Padgetts Fotografien öffnen den Raum und machen ihn navigierbar.